Diese Webseite verwendet Cookies, um die User Experience zu optimieren. Wenn Du unsere Webseite benutzt, erklärst Du dich einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok

Unser mainzgefühl

Mainz hält zusammen

Mainz von zuhause aus erleben
mainzgefühl heißt, offen auf Menschen zuzugehen, in geselliger Runde einen Wein zu trinken, seinen Mitmenschen mit Herzlichkeit zu begegnen und mit einer gewissen Bodenständigkeit jeden Tag zu (er)leben. Für uns kontakt-freudige Mainzer*innen ist es in der außergewöhnlichen Lage schwierig, diesem Lebensgefühl in vollen Zügen nachzugehen. Dennoch lassen wir uns die Freude in unseren vier Wänden nicht nehmen! #mainzgefühldaheim

mainz(gefühl) hilft

Die aktuelle Lage in Zeiten der Corona-Krise stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Besonders jetzt ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen und auf uns Acht geben. So haben sich in den letzten Tagen und Wochen bereits zahlreiche (v.a. ehrenamtliche) Initiativen in Mainz gegründet, die sich dem Thema der gegenseitigen Unterstützung annehmen. Wir finden das großartig - ein weiteres Zeichen für das Mainzer Lebensgefühl!

Einige Beispiele haben wir hier für euch aufgeführt - die Liste wird stetig erweitert und aktualisiert! Ihr könnt uns gerne weitere Initiativen und Empfehlungen zukommen lassen (Email an tourismusfonds@mainzplus.com).

  • MAINZ GEBRACHT: Der lokale Lieferservice für Einzelhändler aus Mainz und ihre Kunden organisiert vom Mainzer Citymanagement e.V. und dem Werbegemeinschaft Mainz e.V.
  • LADENBEHÜTER: Mit  diesem Modell unterstützt ihr euer Lieblingsgeschäft mit 5 €, indem ihr 15 €  zahlt und einen Gutschein über 10 € ausgestellt bekommt, den ihr später einlösen könnt.
  • MAINZ LIEBE: Kauft jetzt Gutscheine mit dem Betrag eurer Wahl, helft damit eurem Lieblingslokal in dieser schwierigen Zeit und esst, trinkt und feiert später.
  • MAINZ LIEFERT: Eine Initiative für Mainzer Szene-Gastronomen in schweren Zeiten. Ab sofort wird dir dein Essen direkt nach Hause vor die Tür gebracht.
  • #AKTIONTICKETBEHALTEN: Unterstützt jetzt Künstler, Kulturschaffende und Anbieter von Kulturveranstaltungen, indem ihr euer Veranstaltungsticket für verlegte Konzerte & Co. behaltet und nicht auf die Rückerstattung des Ticketpreises besteht.
  • MAINZ HILFT SOFORT: Eine Initiative der Stadt Mainz. Die Stadt schürt Hilfspakete, die die Wirtschaft, das Ehrenamt, die Familien, die Kultur und den Zusammenhalt der Stadt unterstützen. Beantragen kann man diese bei der Stadt Mainz direkt per Mail.
  • CULTURE-Y - HIER LEBST DU WELT: CULTURE-Y ist eine Initiative der Mainzer Band Hanne Kah. Sie bieten eine Plattform für alles, was da „draußen“ in Mainz und der Welt entsteht, damit es in eure Wohnzimmer Einzug halten kann.
  • HANDEL HILFT GASTRO: Die neue Gutscheinaktion zur Unterstützung der Gastronomie in Mainz. Und so geht´s: Einzelhandelsgeschäfte in Mainz verkaufen Gutscheine für verschiedene Restaurants, Bars, Kneipen oder Imbissen in ihrer Umgebung und bewerben diese mit Plakaten in ihrem Geschäft. So kann man während des Einkaufens Gutscheine erwerben und diese dann im jeweiligen Gastronomiebetrieb einlösen. Somit wird die Gastronomie doppelt unterstützt - zum einen direkt durch den Erwerb des Gutscheins und zum anderen durch euren persönlichen Besuch. Weitere Informationen zur Teilnahme als Betrieb und/oder als Interessierte/r sind bei der Wirtschaftsförderung Mainz einzusehen. Macht mit und unterstützt die Mainzer Gastronomie!

NACHBARSCHAFTSHILFEN: Für die Hilfe unseren Mitmenschen gegenüber, die den Risikogruppen angehören, haben sich unterschiedliche Initiativen und Ehrenamtler zusammengefunden, die beispielsweise Botengänge oder Einkäufe für diese Personen übernehmen. Unterschiedliche Angebote findet ihr hier: