Diese Webseite verwendet Cookies, um die User Experience zu optimieren. Wenn Du unsere Webseite benutzt, erklärst Du dich einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok

7.4.2020

Kultur trotz(t) Corona – kulturelle Erlebnisse in Zeiten der Krise

Bleibt kulturell aktiv – auch digital! #mainzgefühl


Vereinsamte Plätze, leere Straßen, Menschen auf Abstand: Die Corona-Krise und die nötigen Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen spiegeln sich im Alltag wider. Auch wenn die behördlichen Vorgaben zur „sozialen Distanz“ zum Schutze unserer Gesundheit und zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 sind, wirken die Auswirkungen für den/die ein oder andere/n zumeist befremdlich.

So wird auch das gewohnte Kulturerlebnis, das in Mainz so vielfältig erfahren werden kann, auf den Prüfstand gestellt: Der wöchentliche Theaterbesuch, die Lesung im beliebten Kulturhaus, die Konzertreihe mit Künstlern aus aller Welt – all diese schönen Erlebnisse werden derzeit auf ihre Durchführbarkeit geprüft – und teilweise abgesagt, verlegt oder pausiert.

Doch die Mainzer Kulturschaffenden wären nicht sie selbst, wenn sie nicht erfinderisch werden würden: Viele der beliebten Formate wurden schlichtweg digitalisiert und können nun im Internet, in den sozialen Meiden und in Form von Podcasts erlebt werden. Jederzeit. Von überall.

Musiker, Schauspieler, Kabarettisten, Poetry Slammer und Autoren zeigen beispielsweise im Livestream ihre geplanten Shows und stellen sie digital zur Verfügung – zumeist kostenlos oder im Gegenzug einer Spende. Die Clips sind online verfügbar, werden live in sozialen Netzwerken übertragen, auszugsweise sogar im Fernsehen gezeigt und im Hörfunk gesendet.

„Kultur trotz Corona“ ist das Motto – und bezeichnet gleichzeitig eine breit angelegte Initiative vieler Kulturredaktionen in ganz Deutschland.

Auch das Mainzer Kulturleben wird jetzt digital erllebbar – klickt euch durch:

·         #ScienceAtHome: Online-Angebot für Schülerinnen und Schüler

·         Digitaler Theatersaal der Jungen Bühne Mainz

·         Virtuelle Austellung zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

·         #quarantänekino von nachtschwärmerfilm

·         Balkonkonzert mit LIN bei Instagram

·         #StayHome mit Dr. Dorothea- die virtuelle CADORO und Art Dubai

·         Live aus dem „Lesezimmer“- Lesungen auf Abruf

·         #KULTURTROTZ(T)CORONA im virtuellen Staatstheater Mainz

·         Ab ins virtuelle Wohnzimmer!

·         #unbewegt- die virtuelle Mitmach-Galerie des KEM

Weitere Initiativen und Angebote schießen täglich aus dem Boden – bleibt aktiv und informiert euch über die Kulturinstitutionen und kulturellen Initiativen in Mainz und der Region.

Ihr habt schon Tickets für ein Konzert oder eine Kulturveranstaltung, die vorsorglich abgesagt oder verlegt wurde? Unterstützt die Künstler und Kulturredaktionen, indem ihr euer Ticket behaltet. #AktionTicketBehalten

Bleibt kulturell aktiv – auch digital! #mainzgefühl