2.6.2020

mainzgefühliger Sommerabend

Habt ihr auch Lust auf einen leckeren Cocktail oder ein Glas frische Erdbeerbowle zum Abschluss des Tags auf euerm Balkon? Neben dem klassischen Schoppe, haben wir euch ein paar Rezepte für weitere mainzgefühlige Getränke zusammengestellt und getestet.

Da Erfrischungen mit leckeren Zutaten am besten schmecken, empfehlen wir euch regionale Weine und Früchte für die Rezepte zu verwenden.

Heute schon Lust auf einen Drink? Na logisch! Und hier kommen die leckeren Rezepte für euch:

Frucht-Wein-Cocktail (4Personen)

Hierfür braucht ihr:

-         Eine Flasche trockenen Riesling von eurem Lieblingswinzer

-         Beliebige Früchte (z.B. Beeren, Zitronen, Pfirsich oder Mango)

-         100ml beliebiger zu euren Früchten passender Fruchtsaft

(Orangensaft passt so gut wie immer)

-         200-300 ml Sprudelwasser oder Ginger-Ale

Alles in eine große Karaffe oder einen ausreichenden Behälter geben und vermischen. Fertig :)

Wein-Slushi (4 Personen)

Für einen leckeren Wein-Slushi braucht ihr folgendes:

-         Eine halbe Honig-Melone

-         Eine gefrorene Mango (nur Fruchtfleisch einfrieren, ohne Schale und Kern)

-         Etwa 200g gefrorene Trauben

-         Eine Flasche feinherben Weißwein vom Lieblingswinzer

Alle Zutaten zusammen in den Mixer schmeißen, auf hoher Stufe durchrühren und eiskalt genießen.

Hugo (2 Gläser)

Für einen klassischen Hugo braucht ihr diese Zutaten:

-         300 ml Prosecco oder Sektvon eurem Lieblingswinzer

-         200 ml Mineralwasser, classic

-         2 cl Holunderblüten-Sirup

-         einige Blätter Minze

-         4 Scheiben Limette, unbehandelt

-         einige Eiswürfel

Die Minzblätter wascht ihr zunächst ab und drückt diese in einem Mörser leicht an. Gebt diese anschließend zusammen mit Eiswürfeln und einer Limettenscheibe in ein Weinglas. Fügt den Holunderblüten-Sirup hinzu und füllt das Glas mit Prosecco und Mineralwasser auf. Einmal umrühren und genießen!

Erdbeerbowle (4 Personen)

-         250g  Erdbeeren aus der Region

-         35 g Puderzucker

-         1 Weißwein von eurem Lieblingswinzer

(trocken, wer die Bowle richtig süß mag kann auch feinherben oder fruchtigen Weißwein nehmen)

-         2 Stiele Minze

-         1 Flaschen kalter, trockener Sekt

Als erstes putzt ihr die Erdbeeren und schneidet sie klein. Vermengt die geschnittenen Erdbeeren nun mit Puderzucker und gebt diese in einen Bowle-Topf oder eine große Schüssel. Hinzu kommt eine Flasche Wein. Lasst das Ganze nun 2 Stunden ziehen. Danach gebt ihr die Minze in die Bowle und fügt den restlichen Wein und Sekt frisch hinzu - fertig!

 

Lieber alkoholfrei? Dann ersetzt einfach den Sekt durch Traubensaft oder Mineralwasser

 

Wir sind gespannt, welches Rezept ihr ausprobiert und wie es euch geschmeckt hat. Erzählt uns davon und zeigt uns eure Kreation auf Instagram. Vergesst nicht @mainzgefuehl zu vertaggen. #seidgeslligabersicher